Erfolge des BBM in der Side Car Open Klasse in 2021

By | 17. Oktober 2021

Seit dem Saisonauftakt in Hockenheim haben wir nichts mehr von den sportlichen Aktivitäten unseres Gespann Racers Claus Pickl berichtet. 
Nun nach Abschluss der Meisterschaft ist es höchste Zeit einen Bericht über die restlichen Wettbewerbe nach zu liefern.  
Aus den hinlänglich bekannten Gründen ging es erst im zweiten Halbjahr weiter und da die Teams durch die Zwangspause etwas mehr Geld als üblich auf der “Kante” hatten, waren die Startfelder gut gefüllt, bis ausgebucht und auch manch technische Verbesserung an den Fahrzeugen war zu erkennen, welche in anderen Jahren aus finanziellen Gründen nicht verwirklicht werden konnten. 
In der “Side Car Open Klasse” hatten so einige hubraumstärkere Motoren eingebaut, was es für den Claus schwieriger machte, mit seinem kleinen Kawasaki Triebwerk zu bestehen. 
 So waren Zuverlässigkeit und Routine ausschlaggebend für die erfolgreiche Teilnahme an der Klassik Racing Meisterschaft. 
Anfang Juli im niederländischen Assen gelang so im Rennen 1 der 2. Rang. In Rennen 2 war wegen der höheren Temperatur mit nachlassender Bremsleistung nur noch der 3. Platz drin.  
Ende Juli in Oschersleben waren ein 6. und ein 4. Platz bei wieder aufgetretenem Fading an der Bremsanlage drin. 
Mitte August im tschechischen Most hatte der Claus die Luftführung zur Bremse so verbessert, dass die Bremsleistung keinen Anlass zu Kritik gab. Der 4. Platz im Rennen 1 war die Belohnung für die Umbauarbeiten an der Bremsluftführung. 
Aber wie das oft so passiert, nach sehr gutem Start im Rennen 2, kam die Defekthexe in elektrischer Form zum Vorschein und verhinderte das Sammeln weiterer Punkte für die Meisterschaft. 
Trotz dieses einzigen Ausfalls dürfen alle Mitglieder des BBM dem unermüdlichen Claus zum Gewinn des Vize Titels 2021 gratulieren. 


Schon heute rätseln wir, ob es auch 2022 eine Fortsetzung der Rennkarriere geben wird? 
 
G.Belm 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.