BBM Mit F. Feldmeier beim Pitbikerennen in Cheb (CZ)

Die European Scooter Trophy, wie die Meisterschaft der Pitbikes offiziell heißt, startete vom 03. bis 5. Mai bei wechselhaften Bedingungen.

Pech für den Fabian, wegen Defekt am Transporter kam er erst am Samstag nachmittags zum Training. Dank seiner Routine, reichte dieses Training für den 4.Startplatz!

Der Start in Rennen 1 war eher verhalten, die Slicks waren anfangs nicht ideal. Dazu lief der Motor nur im Teillastbereich zufriedenstellend. Kontinuierlich näherte er sich den 3 Leuten an der Spitze. Wegen den Vergaserproblemen wurde es aber nichts mit dem Kampf an der Spitze, der 4. Platz blieb am Ende als Trostpflaster.

weiterlesen

Toller Saisonauftakt für den BBM bei der Int. 2-takt Meisterschaft in Oscherslebeen

Ganz oben Klaus Ernst

Klaus Ernst – Ganz oben

Vom 12. Bis 14. April schüttelten die Aktiven zusammen mit ihren Helfern bei den ersten beiden Rennen auf der anspruchsvollen Strecke in der Magdeburger Börde den Winterrost aus den Knochen und kämpften erstmals um die begehrten Meisterschaftspunkte der Saison 2024.

Mit dabei, unser 2. Vorstand, Klaus Ernst mit seinem Mechaniker Steffen und der “Resi”, der 125 er Honda, die im Winter in einigen Details geändert und hoffentlich verbessert werden konnte. Schon die freien Trainings am Freitag zeigten, dass sich die Neuerungen positiv auswirkten.

weiterlesen

Vorbereitung für die „Pitbike“ Stock -165 -Serie

Das Bild zeigt den Größenunterschied Fahrer/Maschine. Erstaunlich wie gut Personen von 100 bis 190cm Größe damit zurecht kommen!

DruckreifHerunterladen
Ein ruhiger Platz genügt, um mit einem Pitbike Konzentration und Fitness zu steigern.

Strassenzulassung im öffentlichen Verkehrsraum erforderlich!

ohne-Titel


Fabian Feldmeier, Pitbike Spezialist des BBM ist der kompetente Ansprechpartner in diesen Fragen
Hier seine persönliche Vorbereitung:
„Nachdem die Temperaturen auch in Deutschland wieder über dem Gefrierpunkt liegen, kann die Saisonvorbereitung für Fabian Feldmeier wieder beginnen. 2024 ist er als Meisterschaftsfahrer in der hart umkämpften Pitbike Stock 165 eingeschrieben. Zur Vorbereitung wird neben dem Fitnesstraining für die Ausdauer und Gewichtsabnahme, mit einem zugelassenem Pitbike auf ruhigen Parkplätzen trainiert. Hierbei kommt es nicht auf Geschwindigkeit, sondern vielmehr auf eine saubere Linie und Körperhaltung an. So soll die Saison im April solide beginnen.

Soweit die Einschätzungen des BBM Teilnehmers an der diesjährigen Pitbike Meistrschaft.
Wohl eine besonders kostengünstige Möglichkeit Sicherheit beim Fahren und Freude am Rennsport zu erleben ohne sich gleich auf eine Sparte festlegen zu müssen.
Fabian Feldmeier ist gerne bereit, Interessierten mit Rat und Tat zu helfen.


G,Belm

weiterlesen

Imot Motorradmesse 2024 mit BBM

Die Münchner Motorradmesse vom 16.-18. Februar, sah dieses Jahr auch den BBM München präsentiert als Botschafter des Motorradrennsports und der Nachwuchsschulung auf dem, ähnlich interessierten Stand der „ Internationalen Zweitakt Meisterschaft“.

Kein Wunder, denn der „Vizepräsident“ des BBM, Klaus Ernst, hatte bei diesem Veranstalter 2023 den Meistertitel in der Klasse GP 125 geholt und war damit zusammen mit seiner Maschine Ehrengast und gefragter Interviewpartner auf der Showbühne des Radiosenders „Rock Antenne“.

weiterlesen

Weiteres Hallentraining in Kaufbeuren am 23. Dezember 2023

Auf die bisherigen Erfahrungen mit dem Pitbike aufbauend, überlegte unser Pitbike Experte Fabian Feldmeier, es sei Zeit für weitere Schritte zur Förderung des Wettbewerbsgedankens, der ja die Basis aller Sportarten darstellt.

Die Messung der Rundenzeiten ist der unbestechliche Gradmesser des persönlichen Fortschrittes. Auch wenn manche Rundenzeit wegen der Behinderung durch andere Fahrer nicht zur Statistik passt, bleibt der Trend doch erkennbar.

Beispielsweise brachte eine Änderung an der Fahrwerksabstimmung sowohl bei Fabian, als auch bei Tobs, Verbesserung der Rundenzeit, also eine Bestätigung der Richtigkeit der Maßnahme.

weiterlesen

BBM Pitbike Training am 17.12. 23 in Kaufbeuren

Unter der aufmerksamen Beobachtung des BBM Sportleiters arbeitet der Nachwuchs nicht nur an der Fitness, sondern hat auch noch gro0en Spaß an der neuen Sportart

Seb.Adorjann übhernimmt von Tobi. Althaus am Vorstart

Das passt schon ganz gut, wie der Seb. dem Kurvenverlauf folgt

A bisserl spät dran für die Kurve! Aber gut für die Reflexe, wie wir in der nächsten Saison hoffentlich erleben werden.

G.Belm

weiterlesen

Vereinsversammlungen des BBM München in 2024

Geplante Vereinsabende im Gasthof Soller Ismaning Stand Februar 2024

17.01.2024 1.Clubabend 2024

21.02.2024 2.Clubabend 2024

20.03.2024 3.Clubabend 2024

17.04.2024 Jahreshauptversammlung

15.05.2024 4.Clubaband 2024

12.06.2024 5.Clubabend 2024

19.07.2024 Sommerfest 2024

18.09.2024 6.Clubabend 2024

18.10.2024 7.Clubabend 2024 Achtung Freitag

13.11.2024 8.Clubabend 2024

13.12.2024 Jahresabschlußfeier

weiterlesen

Jahresabschluss der BBM-Motorsportler

Sportlerehrung am 15. Dezember 2023

Von links: Tobias Althaus, Sebastian Adorjan, Halb verdeckt Julian Bielmeier, Klaus Ernst, Marcel Dachs, Dennis Helfer, Maxi Gammel, Fabian Feldmeier, und Claus Pickl

Ehemalige und aktuelle Rennfahrer des BBM

Von links: Karl Maier, Rudi Kastl, Tobias Althaus, Sebastian Adorjan, Julaian Bielmeier, Klaus Ernst, Marcel Dachs, Dennis Helfer, Christoph Betzl , Maxi Gammel, Fabian Feldmeier und Claus Pickl.

Das Zusammensein nutzte Karl Maier auf Anregung unseres Sportleiters Robert Grichtmaier, um dem Nachwuchs mentale Stärken aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Rennfahrer zu vermitteln.

weiterlesen

Weihnacht – und Neujahrs – Wünsche des BBM München

Das Jahr 2023 wird in wenigen Tagen von der Gegenwart zur Vergangenheit werden.

So ist es an der Zeit bei allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern, die Bei der Jahresabschlussfeier am 15. 12. im Gasthof Soller in Ismaning nicht dabei sein können, auf diesem Weg

Danke zu sagen und Alles Gute zu wünschen.

Die erwiesene Treue und Unterstützung beim Sport und im Vereinsleben, waren wichteiger Ansporn und Teil der schönen Erfolge, die wir im Verlauf dieser Saisoerleben durften Ausdrücklich erwähnen muss man dazu die offene Art der Vereinsführung, die es jedem erlaubte, sich in das Vereinsleben einzubringen. Auch im nächsten Jahr wird der BBM mit bewährten und auch einigen neuen Ideen versuchen, in der Erfolgsspur zu bleiben. Wichtig wird weiter sein, dass die Freude neben den Erfolgen nicht zu kurz kommt. In diesem Sinne wünscht die Vereinsleitung den Aktiven, den Betreuern, allen Mitgliedern und Gönnern ungetrübte Festtage, Gesundheit, Freude und Gelassenheit für alles was das Jahr 2024 für uns bereit hält.

weiterlesen

Kein Winterschlaf bei den Motorsportlern des BBM München

Indoor Training in der Karthalle Kaufbeuren

Fabian Feldmeier und Julian Bielmeier sprechen den Ablauf ab

IHerunterladen

Tobias Althaus und Julian Bielmeier wechseln sich ab

Julian kann auch rechts rum kurven

Wintertraining-4

Vorstandschaft und die sportliche Leitung des BBM München beschlossen zur Verbesserung der Traingsmöglichkeiten im Winter ein Pitbike anzuschaffen, nachdem mit Fabian Feldmeier ein erfolgreicher Teilnehmer in dieser, in Deutschland noch schlummernden Sparte, kostengünstig und mit geringer Verletzungsgefahr trainieren zu können.
Einzelheiten zu dieser Sportart findet ihr unter Wikipedia.
Am 3. Dezember, bei starkem Wintereinbruch kam es zum ersten Rollout mit der kleinen Maschine in der Karthalle von Kaufbeuren.
Vor Beginn des Fahrens wurde eine Grundabstimmung an den Fahrwerkselementen und der Hebelei erstellt, die für jeden Fahrer akzeptabel war.
Es war schön für die „Grichtis“ zu sehen, wie sich die Piloten immer besser auf die Eigenheiten dieser Kategorie einstellen konnten. Die steile Lernkurve spiegelte sich auch im Gesichtsausdru der Piloten wider. Das Ganze hat ihnen sichtlich Spass gemacht. Toll war auch dass nach zwei harmlosen „Ausrutschern“, weder Mensch noch Maschine Schaden nahmen.
So bleibt das Fazit, der BBM hat eine kluge Investition zur Nachwuchsförderung getan, die hoffentlich noch bei mehr Motorsportlern Anklang findet.

weiterlesen