Die 3-Rad Artisten des BBM München haben ihre Saison erfolgreich beendet.

By | 17. Oktober 2022
Start des Gespannes vom BBM München Claus Pickl und sein Co Jens Wasiak in der Mitte der dritten Reihe (gelbes Gespann)

Claus Pickl vom BBM München mit Beifahrer Jens Wasiak beendete die Meisterschaft der Sidecar Open Klasse auf Platz 3

Der Lausitzring war die Bühne für die abschließenden 2 Rennen der Saison 2022.

Zunächst sah es nach einem routinierten Ablauf der 3-tägigen Veranstaltung aus, bis, ja bis, sich herausstellte, der Beifahrer Jens war aus beruflichen Gründen nicht in der Lager am Freitag zum Training zu kommen. Doch sein Sohn Toni, war zur Verfügung wenn auch noch nie in einem Renngespann unterwegs. Daher konnte das Gespann nicht, wie die Konkurrenten auf Zeitenjagd gehen, sondern mussten bedächtig beginnen, bis der Beifahrer die richtigen Bewegungen zur richtigen Zeit beherrschen lernte. Doch am Ende klappte es so gut, dass die Zeit schon für die vierte Startreihe gut war.

Am Samstag übernahm dann der Routinier Jens wieder seinen Platz und da ging es noch etwas schneller.

Rennen 1 sah das Gespann in der 1.Runde auf Platz 3! Leider warf ein Schaltproblem in Runde 2 das Team bis auf Platz 12 zurück.

Eine sehenswerte Aufholjagd brachte am Ende den 3. Platz und wichtige Meisterschaftspunkte.

Rennen 2 sollte den Vizetitel sicherstellen.

Doch ein technischer Defekt, verursacht durch das Überfahren der Curbs zwang das Paar zur vorzeitigen Aufgabe mit 0 Punkten, weshalb es nur für den 3. Rang in der Gesamtwertung reichen konnte.

Wir vom BBM München gratulieren herzlich zu dem Ergebnis.

G.Belm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert