Zum Jahresende 2020

By | 24. Dezember 2020

Liebe Freunde und Mitglieder des BBM München, das zu Ende gehende Jahr hat uns allen ungewohnte und unerwartete Umstellungen in fast jedem Lebensbereich abverlangt. Auf viele, scheinbar selbstverständliche Verhaltensweisen mussten wir verzichten oder konnten sie nur stark eingeschränkt wahrnehmen.

Nicht anders wie im „normalen“ Leben traf und trifft, dies auch für unseren geliebten Sport mit Motorrädern zu.

Aber statt über die Einschränkungen zu jammern, gab es für die meisten, unserer Aktiven, die Chance Positives aus den wenigen Wettkämpfen mitzunehmen.

Diesem Motto folgend, schafften die jungen und die auch schon etwas „gereifteren“ Piloten unseres Vereins teilweise unerwartete und sehr erfreuliche Erfolge, sowohl in den Off – wie auch in den On – Road Meisterschaften, die sie in dieser Rumpfsaison bestritten haben. Nicht ganz ohne Stolz stellen wir fest, wir haben uns besser geschlagen, als wir es erwartet haben. Es gibt dazu einige nette und spannende Geschichten, die wohl Gesprächsstoff für einen hoffentlich irgendwann wieder möglichen Clubabend liefern kann.

In der momentanen Situation kann niemand seriös voraussagen, wann wir uns wieder beim „Soller“ treffen können, um die vergangene Saison zu bereden und die künftige zu planen.

So bleibt der Vorstandschaft derzeit nur, allen Mitgliedern und Freunden eine gute Zukunft und vor Allem viel Gesundheit zu wünschen.

Leider kann er uns dieses Jahr die Leviten nicht lesen
Auch der Nikolaus kam heuer nicht dazu, uns die Leviten zu lesen

G.Belm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.