Klassik Meisterschaft Seitenwagen Open 2022

By | 4. September 2022

Die BBMler Pickl/Wasiak waren in Oschersleben und Most im Einsatz

Sie haben es, besonders auf schnellen Strecken nicht leicht, gegen die Gespanne mit 1000er Motoren zu bestehen, aber jammern hlift nichts. Eher schon ein gut abgestimmtes Fahrwerk, um nicht auch noch in den Kurven Zeit zu verlieren.

Bei der Börde Klassik war der Anfang mühsam, bis es zum Ende gelang, die Balance zu verbessern und noch den 5. Starplatz zu erreichen.

In Rennen 1 gelang nach weiteren Änderungen am Setup der 4. Platz. Noch besser lief es in Rennen 2 wo am Ende mit dem 3. Platz ein versöhnlicher Abschluss des Wochenendes gelang. Im tschechischen Most mit den langen Geraden hingen die Trauben wegen des Hubraum Handicaps erwartungsgemäß noch höher, dafür funktionierte Die Fahrwerksabstimmung gleich sehr gut. Doch mehr als den 4. Startplatz konnte das BBM Team nicht herausholen.

Rennen 1 bestätigte die gegebenen Möglichkeiten mit einem, nach hartem Kampf, errungenem 4. Platz im Ziel. Rennen 2 bestätigte mit einem weiteren 4. Platz die Kräfteverhältnisse, in der Openklasse.

Wir freuen uns und gratulieren unseren Akteuren über die starken Leistungen.

G.Belm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.